Shop Forum More Submit  Join Login
About Deviant Artist Ideen halten langer als ErfolgeMale/Germany Recent Activity
Deviant for 10 Years
Needs Core Membership
Statistics 1,413 Deviations 9,535 Comments 64,525 Pageviews
×

Newest Deviations

Globuy Holosphere Observation by Waldeck Globuy Holosphere Observation :iconwaldeck:Waldeck 5 1
Literature
Wellenrausch, du klingender Austausch
abgetrieben Treibgut
schwimmt oben, im Ausfluss
seichter Strömer dafür sich entleeren
außer – der Strom ist dein Ursprung
den blinde Kreisläufe verkehren
verschönert deine Schönheit
verführt gefallen, wo Leiden
kein Leib verkörpert, so lebendig
berührt dein reiner Geist
zwischen zügellosen Zeilen
hätt‘ ich der Einsicht Kraft
siecht eine Sicht einsam –
fleht zwischen Sicht-Waisen
entstellt: dein Unglück
mache nicht gemeinsam!
schenke nur innige Welt
blaue Mondmeere trübe nicht
die verbunden tiefer gehen
als Überleben irdisch
kranke Oberflächen bricht
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 5
Literature
Wandelwelt und Totenweg
verdrehe nicht was richtig stand
im Seinsskript das kein Gleichmaß kennt
erschütterte Wandelwelt
wo nur Abweichung verändert
eingelaufene Abläufe verdrängt
nichts bekennt sich
nahe liegendem allzu verwandt
staut Inzucht der Nächsten Gleichmaß
zu eineiiger Einsicht
mit fruchtbar geglaubter Einfalt
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0
Literature
Die letzte Kueste
Die letzte Küste
heimliche Küsse
um deinen gebeugten Nacken
weben ein unsichtbar Halsband
das aufrecht hält
nächtlich entfernt gehalten
und bricht
das virtuelle Netz zusammen
hinter dem du dich verbirgst
schwindet die letzte Küste
stummer Lippen
die mit den Klippen
meines Lebens verbanden
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 2
Literature
Zentrum
hellgetönte Ohren eines Feldhasen
aufrechte Flügel einer Windmühle
zucken wie Strahlenwimpern
der Sonnenhutblume
im Morgentau explodierte Supernova
entflammt Orakelaugen
dem Smaragdozean entstiegen
im Zentrum: tausendfach gespiegelt
ein schneeweißer Storch
stolziert durchs Feldblumengeheck
abgesäbelt von einem Mähdrescher
prasseln zarte Haselnusshäupter
zu Boden
zittern lautlos getilgt
weichen der einzigen Wahrheit
die Gottes Ebenbild
zur ausgesiebten Wüste erhebt
© j.w.waldeck 2010
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0
Literature
Abfall
Plastikmüll erreicht den tiefsten Abgrund
der Meere
versprechen Politikerheere
Besserung im hohen Alter
kassieren nach ihrem Leben
ausgelaufene Kinder(g)lieder für industrielle
Hehler zur Verantwortung ziehen
grenzt da an greise Endlager
ans wasserdichte Deckgebirge
Oligozän mächtiger Tonschichten
ihre Biosphäre kontaminierte
Jahrtausende heiliger Lichtung strahlen
führen keine Wissenschaftler
diese Unterwelt gläubiger Überwacher
hilft Sklavengeld
Äonen Elend zur Rettung geschlachtet
versagen Gottesplagen als göttliche Originale
sich verwarfen
und löschten, was eure Suche
aufmerksamkeits-süchtig entstellt
ohne eigene Spuren
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 0
Literature
Nachts sei, was nicht ist
sonnige Traumschatten versinken
wie geschmolzen Urzeiteis
ins bodenlose Erdenherz weint
erweckt im Leibe lichterloher Kinder
spiegelt Winterschweigen
unschuldige Ferne
der ich unberührt verbleibe
erlöstes Farbenspiel zu Tränen
Wortquelle und Silberklang
verborgen aus gutem Grunde
Furcht entstellt, Lebenszwang
vor deinem Liebesmunde
auf das er trinkt und merkt
der Wolkenvögel Traumherz
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0
Literature
Schlusslicht und schlicht
belustigt gewinne ich, trotz aller
fadenscheinigen Brechung
was in diese Lichtung tritt
notorischer Ab-Sicht
hinterm Anstrich eines Gestalters
denn sie weiß nichts als Berechnung
(die gelichtete Blender besticht)
auf diesen eindimensionalen
Spuren Verstrahlter
übersinnlicher Überreste verfallen
die splitter/faser/nackt zerschellen
aufeinander liegen bleiben
als verzogene Zeilen
ausradierter Gummizellen
deren Auflösung alle Zerstreuten teilen
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0
Literature
Einode
Einöde
das Licht
die Dunkelheit
das Ich
und fertig
ist eine Sicht
das Ziel
die Wahrheit
das Vorbild
die Liebe
alles eins!
alles gleich
ist Gott
und das Nichts
vereint
nichts allein
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 3 0
Netbrains and Blockchains by Waldeck Netbrains and Blockchains :iconwaldeck:Waldeck 8 0
Literature
Lichtlarven
spiegelverkehrte Augenweiden
die zurück geworfen, abweisen

trifft auf, was hinein lächelt
zum Scheine
eingefangener Sch-ERBEN-welt
Schweigen
auseinander fächert
darin verdrehen sich Inhalte
die Einblicke verfremden
egal aus welchem Winkel
eingefangene
Lichteinfälle blenden
auf gestohlener Plattform
tanzen geliehene Hemden
mit falschen Ärmeln das Nichts
erfüllter Projektion
wie Selbstlobe brechen sie
das Licht, auf sie herein gefallen
im Gefängnis
begrenzter Strahlen
die Augen suchen, sie erweckt
hinaus zu tragen…

© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 3 5
Literature
Bedingungslos weilen sie
lass uns Wortwelten erfinden
die uns niemals verlieren
lass uns Sprachen verbinden
die sonst Inhalte verbieten
Zoll für Zoll zwischen Zellen
trotz vorgezeichneter Schlagzeilen
Klangwellen ersehnen
ohne versproch'ne Einreiher
lass uns aus der Reihe tanzen
Wortmeere wirklich weben
in gegenseitigen Resonanzen
einhelliges Einerlei übergehen
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 3 2
Literature
Wahre Gegensaetze sind ohne Gleich
wo die Dunkelheit brechen muss
blutet das auslaufende Licht
Licht ist die einhellige Finsternis
wesenoser Einheit
deren Schlusslichter eingehn
ist Einheit die Lichtung aller Sinne
das Auslöschen allen Seins
im einhelligen Weiß
aus dem Nichts hervorgeht
was aus dunklem Grunde keimt
im Windschatten eines Berges
findet der Wanderer Schutz
wenn es stürmt
oder die Wüstensonne einen umbringt
der Schlagschatten schützt
doch wirkt bedrohlich
wo psychische Krankheit ihn verzerrt
zur verdrängten Einkehr zwingt
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 2
Literature
Dir innig nahe sein
scheint mir das Paradies auf Erden
im Schlagschatten
roher Umstände
die unsere Leben verderben
hoffe ich auf spätes Erwachen
auf das wir uns körperlos umarmen
ohne die Scham
gewalttätiger Grenzen
deren krankes Zersetzen
diesem Gott der Gram gefallen
dann wird der Blick sich klären
mehr als Liebe sich nur lieben lässt
auf das wir uns begehren
ohne Bio-Test
der einen Jehova erweckt
wie Rauhreif gleißt dein Geist
im Schneeflockenkleid
einer LIchtaureole
die uns belebt und fortträgt
durch Raumzeittore
aus Wesensträumen erblühen
beseelte Liebeskinder
Materie - in vollen Zügen
und NICHTS gelöscht
für immer
© j.w.waldeck
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 6 0
Literature
Ohne Verlies im Paradies
kein irden Reichtum
übt Verrat
um den ich mich traumlos sorge
Keine fremde Leibesliebe
die verlassen vermag
fehlt der feste Besitz
den ich bewachen muss
die Freunde gesuchter Vorteile
gingen der Gesundheit flöten!
Perspektiven sind belanglos
rückt das gewisse Ende
in Sichtweite
wer einsam ist -
ist in bester Gesellschaft
wo Bestseller um Podeste kämpfen
ist überall mein Platz
auf dieser geplatzten Scheinwelt
und weit darüber hinaus
am Himmelszelt!
wann immer ich falle!
durch Zufall findet sich ein Einfall
der erleichtert
fliegt alles herum, oder liegt
in Fetzen, auf Halde
fließt, scheidet, fürchtet
und flüchtet alles verleitet
ins Armenparadies!
ja, dem Verlorenen ist der Verlust
gesonnene Lebenslust!
verachtet und ohne Verfolger
meidet ihn die beliebige Auslese
destillierter Seelsorger
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 2 0
Literature
Trieb Haft
Kunst ist, wo sich der Rausch
niemals im Banalen verflüchtigt
außer im paradiesischen Alptraum
selbsternannter Liebesegel
Verborgene Engel
sind demnach niemals einhellig
und wo das Licht hernieder fällt
ist sein Einfall ein Reinfall
verbogener Regel
jeder Geistesblitz schützt
vor Blendern & Schein-Werfern
heilig gesproch'ner
Wachtürme
dann lieber blaue Himmel
die einmal eingebläut
Lämmerlieder dichten
oder heißt es Dämmerflieder
auf Opferglieder schichten?
endet jede geschlossene Formel
bereits in sich selbst
und wirkt niemals jenseits
virtueller Eigenzeit?
das hörige Herz:
ein austauschbar Organ
und reicht es nicht zur Seele
bleibts blindem Kreislauf
untertan
© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
:iconWaldeck:Waldeck
:iconwaldeck:Waldeck 1 0

Activity


Globuy Holosphere Observation
More Science Fiction Things in my gallery of drawings:

waldeck.deviantart.com/gallery…


ALL MY DRAWINGS ARE HANDMADE,
WITHOUT SKETCHES, DIRECTLY
DESIGNED IN A FREEHAND MANNER!

Concept of utopic design from 1996 reserved by


© j.w.waldeck 2018
All my work is copyrighted and cannot be used in any form without my personal permission!
Loading...
Da ich einer der wenigen bn, die es stört, dass mit jedem Jahr die Sonne mehr Strahlungskraft
erzeugt, ziehe ich mich in diesen Monaten aus der Öffentlichkeit zurück.

Ich danke jedem für die Augenblicke und guten Worte und mehr ist
ohne große Rede von meiner Seite nicht zu sagen.

Genießt das Leben!
abgetrieben Treibgut
schwimmt oben, im Ausfluss
seichter Strömer dafür sich entleeren
außer – der Strom ist dein Ursprung
den blinde Kreisläufe verkehren

verschönert deine Schönheit
verführt gefallen, wo Leiden
kein Leib verkörpert, so lebendig
berührt dein reiner Geist
zwischen zügellosen Zeilen

hätt‘ ich der Einsicht Kraft
siecht eine Sicht einsam –
fleht zwischen Sicht-Waisen
entstellt: dein Unglück
mache nicht gemeinsam!

schenke nur innige Welt
blaue Mondmeere trübe nicht
die verbunden tiefer gehen
als Überleben irdisch
kranke Oberflächen bricht




© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
verdrehe nicht was richtig stand
im Seinsskript das kein Gleichmaß kennt
erschütterte Wandelwelt
wo nur Abweichung verändert
eingelaufene Abläufe verdrängt

nichts bekennt sich
nahe liegendem allzu verwandt
staut Inzucht der Nächsten Gleichmaß
zu eineiiger Einsicht
mit fruchtbar geglaubter Einfalt




© j.w.waldeck 2018
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.
beschwören einhellig dies hörige Organ:
besinnungsloser Pumpe
voller Blut
schwall-erhitzt
reinem UHRWERK untertan


darauf wird Liebe leiblich festgelegt
- fest gehalten, wie im Tao
der Mittelpunkt feststeht
(in Myriadenäonen nicht punktet)
wurde Nichts als Dasein erfunden


entscheidet das Herz ohne Seele
austauschbar, sterblich
bezieht darauf sich aller Antrieb
triebgesteuert, trotz Nähe:
kreislaufwarm, rein zirkuliert!


durch Tore / Vaginas / Throne / Türme
ent...schließt sich
erigiertes Gewürme
ergriffen abgegriffen, auf Pfaden gefädelt
lineare Wegweiser - bis festgelegt
erfundenes scheitert


das Einmalige schweigt, im Werte ewig
das Unbestimmte, allzeit selig
das Ungefundene, das Erfahren zulässt
das Unberührte, welches nicht ersetzt:
vor allen Wegen bereits zugänglich!


herausgerissenes beherzt Herzlose
folgen ungewollt
verrauschte Kreisläufe
ins Atemlose:
Bauchgefühl der „freien“ Wahl

vom Stoffwechsel zum Zentralorgan




© j.w.waldeck 2015
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten!

Comments


Add a Comment:
 
Add a Comment: